top of page
  • Autorenbild

đŸŽ™ïž ❗Remote Work und die damit verbundenen arbeitsrechtlichen Auswirkungen❗

👉 Mit Smaro Sideri (Arbeitsrechtlerin und Podcast Host „Attraktive Arbeitgeber gesucht“) habe ich in den GainTalents-Podcastfolgen 236 und 237 ĂŒber das Thema “Remote Work und die damit verbundenen arbeitsrechtlichen Auswirkungen” gesprochen.


🙏 Ich bedanke mich recht herzlich bei Smaro fĂŒr das sehr gute GesprĂ€ch sowie fĂŒr die vielen guten Informationen zum Thema.





❓Welche gesetzlichen Regelungen gibt es zum Thema Remote Work❓

  • Anfang 2021 gab es einen Gesetzesentwurf (Mobile Arbeiten Gesetz)

    • ist aber nicht in Kraft getreten

  • Aktuell gibt es kein Gesetz zu mobilem Arbeiten, dass das VerhĂ€ltnis und AnsprĂŒche zwischen Arbeitnehmenden und Arbeitgeber:innen regelt

  • Es existiert allerdings eine Regelung zur Telearbeit (nur fĂŒr Homeoffice, nicht fĂŒr mobiles Arbeiten!)

    • fest eingerichtete BildschirmarbeitsplĂ€tze wie im BĂŒro fĂŒr das Homeoffice ist Aufgabe der Arbeitgebenden

    • Arbeitgebende sind dazu verpflichtet sowohl die Technik und das Mobiliar wie im BĂŒro zur VerfĂŒgung zu stellen


❓Was sollten Arbeitgebende bei der Arbeitsvertragsgestaltung beachten❓

  • ArbeitsvertrĂ€ge können sowohl auf das Thema mobiles Arbeiten (Remote Work) als auch auf Homeoffice ausgerichtet werden

  • Bei einem Fokus auf Homeoffice treten die Regelungen fĂŒr Telearbeit in Kraft

  • Arbeitszeitregelung beachten (Arbeitszeiten, Pausenzeiten, etc.)!


❓Was ist wichtig bei Änderungen von bestehenden ArbeitsverhĂ€ltnissen zum Thema Remote Work❓

  • ErgĂ€nzungsvereinbarungen sind möglich

  • Deutliche Unterscheidung zwischen Homeoffice und Mobiles Arbeiten

  • Wenn es Mobiles Arbeiten ist, dann sind exakte Definitionen notwendig:

    • fĂŒr welches Land gilt das (national, international, etc.)

    • an welchen Orten ist es möglich

    • Anteil von Mobilem Arbeiten vs. BĂŒro-PrĂ€senzpflicht regeln

      • Achtung: bei einem reinen Mobilen Arbeiten Vertrag hat der Arbeitgebende kein Recht darauf, dass Mitarbeitende ins BĂŒro kommen!

    • Regelung der Arbeitszeiten ist sehr wichtig (BĂŒrozeiten, Erreichbarkeiten, etc.)

  • Was passiert mit dem aktuellen Arbeitsplatz im BĂŒro?

    • der BĂŒroarbeitsplatz kann nicht einfach vom Arbeitgebenden gestrichen werden!

    • Wie viele Personen teilen sich einen Arbeitsplatz im BĂŒro?

    • Wie erfolgt die Buchung eines BĂŒroarbeitsplatzes?

    • Wenn hybrides Arbeiten (im BĂŒro und mobiles Arbeiten) möglich ist, dann mĂŒssen Arbeitgebende entsprechende KapazitĂ€ten im BĂŒro vorhalten




Shownotes Links - Smaro Sideri

LinkedIn https://www.linkedin.com/in/smaro-sideri/


Links Hans-Heinz Wisotzky:


Youtube https://bit.ly/2GnWMFg


23 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle BeitrÀge

Alle ansehen

Comments


bottom of page