top of page
  • Autorenbild

đŸŽ™ïž Stress und Erholung im Berufsleben

Mit Prof. Dr. Laura von Gilsa (Professorin & Arbeits- und Organisationspsychologin und Expertin fĂŒr Angewandte Wirtschaftspsychologie) habe ich in den GainTalents-Podcastfolgen 215 und 216 ĂŒber “Stress und Erholung im Berufsleben” gesprochen. FĂŒr das interessante GesprĂ€ch und die vielen spannenden Insights bedanke ich mich recht herzlich bei Laura.





Stress und Erholung im Berufsleben:

  • zahlreiche Stressoren gibt es heute im Berufsleben

    • zunehmende Beschleunigung durch Digitalisierung oder

    • geringe WertschĂ€tzung

  • Stress kann auch positive Effekte haben, aber zu viel Stress kann zu Problemen in Unternehmen fĂŒhren

    • Kostensteigerungen durch AusfĂ€lle

    • Erholungsphasen sind wichtig (ausreichender Schlaf und Bewegung sind sehr wichtig)

    • Angebote fĂŒr Programme zur Hilfe bei zu viel Stress, werden heute leider noch nicht so angenommen, wie eigentlich geplant

      • Sportprogramme (Leihfahrrad, Zuschuss zum Fitness-Studio)

      • Flexible Pausen und Arbeitszeiten (schöne RĂ€umlichkeiten fĂŒr Erholungsmöglichkeiten)

      • Gesunde Essens-/ErnĂ€hrungsangebote

      • Psychologische Betreuung (meistens externe UnterstĂŒtzung)

  • FĂŒhrung muss die Awareness haben und Vorleben

    • Top-FĂŒhrungskrĂ€fte mĂŒssen es wollen und auch die Umsetzung vorantreiben

    • Schwierige Vorbildfunktion aufgrund von meistens hohem Arbeitspensum und Leistungsanspruch

    • In der Gruppe, in Teammeetings Ideen zur Stressreduzierung generieren (auch fĂŒr Sport-Themen)

    • Die Einhaltung von Pausenzeiten ĂŒberwachen (insbesondere auch bei Remote-Work)

  • Bewegung und Entspannung sind sehr gut zum Abbau von Stresshormonen

    • Stress bzw. Stressabbau ist ein sehr individuelles Thema

    • Menschen, die viel geistige Arbeit leisten, sollten eher Sport mit viel Bewegung zum Stressabbau betreiben

    • Menschen, die viel körperlich arbeiten, sollten eher keine anstrengenden sportlichen AktivitĂ€ten zum Stressabbau betreiben

  • Welche Chancen bieten sich fĂŒr Unternehmen, die ein gutes Stress- und Erholungsmanagement praktizieren?

    • PrĂ€ventation ist eine sehr gute Investition (bevor es zu krankheitsbedingten AusfĂ€llen kommt)

    • StĂ€rkt die ArbeitgeberattraktivitĂ€t

  • Was sollten Unternehmen tun, um mit dem Thema zukĂŒnftig professionell umzugehen

    • FĂŒhrung sensibilisieren und Umsetzung kontrollieren

    • Entspannungspausen in den Arbeitstag einplanen

    • Soziale UnterstĂŒtzung und WertschĂ€tzung bieten




Shownotes Links - Prof. Dr. Laura von Gilsa


LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/prof-dr-laura-von-gilsa/

Hochschule Fresenius: https://www.hs-fresenius.com/lehrpersonal/laura-von-gilsa/



Links Hans-Heinz Wisotzky:


Youtube https://bit.ly/2GnWMFg



29 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle BeitrÀge

Alle ansehen

Comments


bottom of page