top of page
  • Autorenbild

Von "New zu Good Work" - wie wir hybrides Arbeiten lernen” mit Stephan Grabmeier

Mit Stephan Grabmeier (Autor, Keynote-Speaker und Mitglied der Geschäftsleitung der Zukunftsinstitut Consulting GmbH) habe ich in den GainTalents Podcastfolgen #88 und #89 über “New bzw. Good Work” gesprochen und wie wir hybrides Arbeiten lernen können.




Für das gute Gespräch und die tollen Informationen bedanke ich mich recht herzlich bei Stephan:


Welche Faktoren sind für New/Good Work relevant?

  • Ganzheitliche Betrachtung des Systems “Arbeit”

  • Menschenbild / Purpose, also Zweck des Unternehmens

  • Führung und Entscheidungsstrukturen

  • Arbeitsplatz- und Bürogestaltung

  • Freiheit für kreative Prozesse

  • Vergütung

  • etc.


Wie kommen wir zum hybriden Arbeiten?

  • Corona hat einen großen Schub hin zum hybriden Arbeiten gebracht (zunächst aus Zwang, heute aus Einsicht der Sinnhaftigkeit)

  • Arbeitgeber sollten Optionen anbieten (4:1 oder 3:2 - Büro:Homeoffice - als Hybridmodelle )

  • Wie werden unsere Büros aussehen im Sinne der Arbeitsplatz- und Bürogestaltung?

  • Wo werden die Arbeitnehmer leben (Ballungsraum, Großstadt oder “im Grünen”)?

  • Welche Anforderungen an “Workation” (Kombination aus Work und Vacation) wird es geben?

  • Sollte es grundsätzlich eine Unterstützung für Homeschooling für Mitarbeitern/-innen mit zu betreuenden Kindern in Unternehmen geben?



Shownotes Links Stephan Grabmeier:


Stephan schreibt regelmäßig als Autor in Büchern, Blogs und Wirtschaftsmagazinen.


Seine letzten Artikel erschienen im CIO Magazin oder auf Basic Thinking:


Infos zu seinem aktuellen Buch „Future Business Kompass“:



Stephans Website und Blog: https://stephangrabmeier.de


Zukunftsinstituts Website: https://www.zukunftsinstitut.de



Links Hans-Heinz Wisotzky:


Podcast:


7 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page