top of page
  • Autorenbild

So generierst Du Mehrwerte im Recruiting mit ChatGPT – mit Madeline Timmer

👉 In der GainTalents-Podcastfolge 320 habe ich mit Madeline Timmer (VP Employer Marketing bei HeyJobs) über das Thema ChatGPT im Recruiting gesprochen. In dem Gespräch hat Madeline sehr viel guten Input zum Thema geliefert und insbesondere aufgezeigt, wie ChatGPT konkrete Mehrwerte im Recruiting liefern kann.


🙏 Dafür bedanke ich mich recht herzlich bei Madeline!


👆 Achtung: HeyJobs bietet eine kostenlose Learning-Plattform, auf der Du sehr viel Content zum Thema findest (z.B. Video-Content!)




👉 Mit ChatGPT Mehrwerte im Recruiting generieren:

  • Analyse aller wertschöpfenden Bereiche im Recruiting hinsichtlich einer möglichen Optimierung durch ChatGPT (auch einmal einfach ausprobieren)

  • Achtung: Datenschutz unbedingt beachten - keine persönlichen Daten (Lebenslaufdaten, etc.) in ChatGPT hochladen bzw. beim “prompten”* eingeben!

  • Welche Bereiche der Wertschöpfung im Recruiting sind relevant für eine Optimierung mit ChatGPT?

    • Talent Attraction (z.B. Content für die Karriereseite, Texte für Stellenanzeigen, etc.)

    • Talent Acquisition (z.B. Formulierung von Direktnachrichten im Active Sourcing, Einladungen zu Kennenlerngesprächen

    • Talent Selection (z.B. Erstellung von Fragenkatalogen oder Case Studies für die Durchführung von Kennenlerngespräche, Erstellung von Angebotsunterlagen, etc.)

  • Skills zur Nutzung von ChatGPT müssen bei Recruiter:innen aufgebaut werden:

    • Wie funktioniert prompten (Assistenten definieren, richtigen Kontext liefern, etc.)?

    • Variationen Prompting: Prompts können/sollten iterativ überarbeitet werden (Interaktion mit ChatGPT, was ist gut an den gelieferten Ergebnissen, was kann noch verbessert werden…)

    • Reflektions-Prompting oder Clarity-Prompting (warum sind die Ergebnisse so, wie sie von ChatGPT geliefert werden?)

    • Für wiederkehrende Aktivitäten Chat-Verzeichnisse aufbauen (Prompt Libraries)

  • Wissen-Sharing innerhalb der Recruiting-Abteilung ist sehr wichtig - regelmäßige Meetings zum Erfahrungsaustausch (z.B. 14-tägige Lunch- and Learn-Sessions, um Best-Practices auszutauschen)


* Ein Prompt ist eine Eingabeaufforderung, die verwendet wird, um z.B. eine KI-Plattform zu instruieren, einen bestimmten Text zu generieren oder eine besondere Aufgabe zu erledigen. Es ist eine Art „Startschuss“ in natürlicher Sprache.




Shownotes Links - Madeline Timmer


LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/madelinegremme/ Webseite: https://hire.heyjobs.co/de-de/blog/mit-chatgpt-recruitingprozesse-optimieren

  • Link to our AI Powered Job Ad Generator -> full speed Job Ad Creation :) https://go.heyjobs.co/stellenanzeigen-generator/

  • On demand German Recording of my Impulse Lecture on ChatGPT -> to see more use cases: https://go.heyjobs.co/online-kurs-zauberformel-chatgpt/

  • Link to our free HeyJobs Learning Academy (https://akademie.heyjobs.co/home) with a lot of additional impulses on ChatGPT such as Whitepaper, CheatSheets, Prompt School and Impulse Lectures such as:

    • In 30 Minuten zum Sourcing-Profi werden? Unser Express-Kurs mit Sourcing-Nerd Daniel Böhm macht's möglich. Hier gibt's die innovativsten Sourcing-Hacks! Zum Kurs: https://akademie.heyjobs.co/course/2023-10-con-mac-lwo-lea-active-sourcing

    • 👨‍⚖️ KI im Recruiting - geht das mit rechten Dingen zu? Rechtsanwältin Nina Diercks klärt auf über rechtliche Aspekte beim Einsatz von KI und ChatGPT im Recruiting. Zur Anmeldung: https://go.heyjobs.co/impulsvortrag-ki-im-recruiting-rechtliches/


Links Hans-Heinz Wisotzky:


Buch:

https://www.gaintalents.com/buch-die-perfekte-candidate-journey-und-experience

LinkedIn https://www.linkedin.com/company/gaintalents

Youtube https://bit.ly/2GnWMFg


59 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page