• Hans-Heinz Wisotzky

🎙️ Aufbau eines performanten Recruiting-Teams ❗️

👉 Sarah Böning war bei mir zu Gast und sie ist damit die erste GainTalents-Gesprächspartnerin, die zum zweiten Mal in meinem Podcast dabei gewesen ist.


🙏 Herzlichen Dank dafür an Sarah. Aber Ehre, wem Ehre gebürt, denn Sarah ist Top-Expertin im Bereich Talent Acquisition und u.a. Mentorin in der GainTalents-Masterclass Recruiting. Deshalb habe ich mit ihr darüber gesprochen, wie Unternehmen heute ein performantes Recruiting-Team aufbauen und was es dabei zu beachten gilt.






☝️ Folgende Voraussetzung sollten für den Aufbau eines performanten Recruiting-Teams beachtet werden:


✅ Bitte bei potentiellen Recruiter:innen nicht nur auf fachliche Skills schauen

✅ Analyse der aktuellen und zukünftigen Prozesse

- bestehendes Leistungsportfolio überprüfen und ggfs. neues definieren

- daraus Bedarf an Recruiter:innen ableiten

- über Diversität nachdenken (Skillset definieren)

- Recruiting-Kanäle analysieren (wo sind wir heute unterwegs, was fehlt, was wollen wir zukünftig strategisch aufbauen?)

- Ist das bestehende Team in der Lage das neu definierte Leistungsportfolio zu managen❓

✅ Teamaufbau ist auch eine Make or Buy-Entscheidung (Interim, Freelance oder Agenturen zur Unterstützung in die Recruiting-Prozess einbinden)

✅ Aufbau eines Rollenkonzeptes je nach Größenordnung des Recruiting-Teams:

1. Rolle: Process-Owner benennen (muss nicht “Manager:in” des Recruiting-Teams sein!)

2. Rolle: Process-Sponsor

3. Rolle: Umsetzende im Recruiting

4. Rolle: Sparringspartner (intern Recruiting, intern Fachbereich oder extern)

✅ Aus- und Weiterbildung von Teammitgliedern

- Analyse des Skillsets (Hardskills vs. Softskills)

- Open Mindset für Change und um Dinge auszuprobieren

- Networking-Fähigkeiten (muss nicht immer laut sein!)

- Digitale Kompetenz (z.B. Automatisierung von Prozessen aber auch Social Media Kanal Know-how)

- Datenanalyse und -interpretation

- wo muss fehlendes oder nicht ausreichendes Know-how auf- bzw. ausgebaut werden❓

- Individuelle Konzepte ermöglichen

❓ Was ist grundsätzlich wichtig für den erfolgreichen Aufbau❓

✅ Integration anderer Unternehmensbereiche in die Recruiting-Prozesse und dadurch bereichsübergreifendes und wertschätzendes Teamwork fördern, z.B. mit:

- Fachbereichen (Hiring Manager:innen) oder

- Marketing

✅ Ausreichend Ressourcen (Personal und Kapital) zur Verfügung stellen - Make or Buy kritisch hinterfragen

✅ Priorisieren von Anforderungen

#Recruiting #Talentacquisition #Talentgewinnung #Teamaufbau #Recruitingskills #Gaintalentspodcast



Shownotes Links - Sarah Böning


LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/sarahboening/

XING: https://www.xing.com/profile/Sarah_Boening/portfolio



Links Hans-Heinz Wisotzky:


Webseite www.gaintalents.com

LinkedIn https://www.linkedin.com/in/hansheinzwisotzky/

XING https://www.xing.com/profile/HansHeinz_Wisotzky/cv

Facebook https://www.facebook.com/GainTalents

Instagram https://www.instagram.com/gain.talents/

Youtube https://bit.ly/2GnWMFg


68 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen