• Hans-Heinz Wisotzky

Social Media Recruiting - das gilt es zu beachten!

In den GainTalents-Podcastfolgen 161 und 162 habe ich mit Andrea Hermann-Beumer (Geschäftsführerin von Sechsfünftel, Expertin für Social Media Recruiting und Speakerin) über Social Media Recruiting gesprochen. Im Rahmen des Gesprächs liefert Andrea sehr guten Input zu wichtigen Voraussetzungen und Best Practices zur Umsetzung. Ich bedanke mich recht herzlich für das sehr interessante Gespräch und die vielen guten Informationen zum Thema.


Wie in der Folge erwähnt, ist hier ist der Link zu allen wichtigen Informationen zur Masterclass Recruiting (vom 22. Februar bis 14. April): https://genius-alliance.com/masterclass-recruiting2022


Für die Teilnahme bieten wir allen GainTalents-Hörern:innen einen Discount von 10% - sendet hierzu einfach eine Nachricht an: info@gaintalents.com und ihr erhaltet von uns einen Rabattcode, den ihr bei der Anmeldung bzw. Bestellung Eures Tickets angeben könnt.







Social Media Recruiting


  • Ohne Social Media fokussiertes Recruiting kann heute kein erfolgreiches Recruiting mehr betrieben werden


  • Welche Bestandteile hat ein modernes Social Media Recruiting

  • Active Sourcing

  • Content Marketing / Personal Marketing

  • Performance Marketing

  • Empfehlungsmarketing


  • Social Media Recruiting unterstützt die Entwicklung einer attraktiven Arbeitgebermarke (intern und extern)


  • Wie starte ich mit dem Thema im Unternehmen?

  • Planung der Bedarfe im Personalbereich

  • Commitment der Geschäftsführung / Unternehmensleitung einholen, um Investitionsbereitschaft und Abgabe von Kontrolle sicherzustellen

  • Aufbau von Wissen zu Social Media Kanälen im Recruiting und im Marketing

  • Externe Hilfe einkaufen z.B. zum Wissensaufbau und zur Entwicklung von Kampagnen

  • Achtung: Werbeanzeigenmanager nicht aus der Hand geben an externe Agenturen (Hoheit über Daten und Kampagnen behalten!)

  • Content entwickeln

  • mit Mitarbeitern aus den Bereichen, in denen die Bedarfe gegeben sind (“Partner in Crime” aufbauen :-))

  • kurze Video- oder Audio-Formate

  • für mobile Devices optimiert

  • Mit Mitarbeitenden aus den Fachbereichen sprechen, wo die Bedarfe sind und fragen, auf welchen Social Media Kanälen diese “unterwegs” sind

  • Daten nutzen, z.B. beim trendance institut in Berlin (welche Zielgruppen sind auf welchen Kanälen unterwegs)


  • Social Media Recruiting funktioniert nur in einem Zusammenspiel der Abteilungen Recruiting mit Fachbereich mit Marketing


  • Planung der Kampagne inklusive Erstellung und Distribution von organischem oder bezahltem Content (Social Media Ad´s)

  • Weiterleitung von der Anzeige (Ad) zu weiterem Content auf der jeweiligen Social Media-Plattform oder auf eine Landingpage oder ein Kontaktformular oder…

  • Erhebung und Auswertung von Kampagnendaten

  • Quantitäten und Qualitäten von Kandidaten:innen und Bewerber:innen checken

  • Daten in Werbeanzeigenmanagern

  • Heatmaps auf Landingpages

  • Achtung DSGVO (Einschränkungen im Tracking von Userdaten)

  • Optimieren der Kampagnen (Inhalte, Nutzerführung, etc.)

  • extra Zeit und Budget dafür einplanen


#Socialmediarecruiting #Recruitingskills #Recruiting #Employerbranding #Recruitinganalytics #Gaintalentspodcast



Shownotes Links - Andrea Hermann-Beumer


Website https://sechsfuenftel.de/

LinkedIn https://www.linkedin.com/in/andrea-hermann-beumer-07890b146/

XING https://www.xing.com/profile/Andrea_HermannBeumer/cv


Daten zur Social Media Kanal-Nutzung: z.B. unter https://www.trendence.com/



Links Hans-Heinz Wisotzky:


Webseite www.gaintalents.com

LinkedIn https://www.linkedin.com/in/hansheinzwisotzky/

XING https://www.xing.com/profile/HansHeinz_Wisotzky/cv

Facebook https://www.facebook.com/GainTalents

Instagram https://www.instagram.com/gain.talents/

Youtube https://bit.ly/2GnWMFg


11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen